Thursday, February 2, 2023
HomeFitnessFolgen des langfristigen Konsums anaboler Steroide

Folgen des langfristigen Konsums anaboler Steroide

Die langfristige Einnahme von Anabolika (im Folgenden “AS”) führt zu schwerwiegenden Veränderungen in verschiedenen Organen und Systemen des Körpers des Sportlers. Dies wurde durch jahrelange Studien von https://anabolikalegal.com/ bestätigt.

Bis zu 80 % der Sportler, die AS einnehmen, leiden unter Leberfunktionsstörungen. AC in Tablettenform führt zu einer Beeinträchtigung der antitoxischen und Ausscheidungsfunktionen der Leber und zur Entwicklung einer Hepatitis. Es wurde über Gallenobstruktion, Gelbsucht und sogar Todesfälle berichtet.

Es gibt Hinweise auf Leber- und Nierenkrebs, Steinablagerungen und eine Störung der Urinbildung.

Es gibt Hinweise auf negative Auswirkungen auf das endokrine System sowie auf den Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel.

Die Einnahme von Testosteron durch erwachsene Männer verringert die Sekretion des eigenen Hormons, was zu Hodenatrophie, Unterdrückung der Spermatogenese, verringerter Spermienzahl, “Fruchtbarkeitsindex”, Veränderung der sexuellen Gefühle usw. führt.

Außerdem dauert es 6 Monate oder länger, bis sich die Spermatogenese wieder normalisiert hat, und bei längerem Gebrauch von Steroiden können diese Veränderungen dauerhaft und sogar irreversibel werden. Es wurden Anzeichen von Gynäkomastie beobachtet, d. h. eine erhebliche Entwicklung des Brust- und Brustwarzengewebes, die in schweren Fällen einen chirurgischen Eingriff erfordern kann.

Bei Frauen führen selbst geringe Dosen anaboler Steroide zu einer raschen Entwicklung der Virilisierung: Vergröberung und Senkung der Stimme, Haarwuchs an Kinn und Oberlippe, männlicher Haarausfall auf dem Kopf, Verkleinerung der Brustdrüsen, Vergrößerung der Klitoris, Entwicklung eines allgemeinen Hirsutismus (Behaarung), Uterusatrophie, Störungen und Unterbrechung des Menstruationszyklus (Dysmenorrhoe und Amenorrhoe), Akne, vermehrte Talgabsonderung, allgemeine Muskulisierung. Die virilisierende Wirkung ist bei Mädchen und jungen Frauen besonders ausgeprägt; Pseudohermaphroditismus kann auftreten. Bei Frauen kann die Einnahme von AS zu Unfruchtbarkeit führen, bei schwangeren Frauen verzögert sich das Wachstum der Embryonen und es kommt zum Tod des Fötus.

Störungen der Schilddrüse und des Magen-Darm-Trakts. Es hat sich gezeigt, dass die Verabreichung von Anabolika zu Störungen der Schilddrüsenfunktion, der Magen-Darm-Funktion und zu gastrointestinalen Blutungen beitragen kann.

Psychische Störungen.

Die Einnahme von AC geht zwangsläufig mit einer Abnahme der sexuellen Aktivität und zunehmenden psychischen Veränderungen einher – mit unvorhersehbaren Stimmungsschwankungen, erhöhter Erregbarkeit, Reizbarkeit, Auftreten von Aggressivität oder Entwicklung von Depressionen. Die ausgeprägten Wesens- und Verhaltensänderungen haben oft schwerwiegende Folgen: Trennung von Freunden, Zerrüttung der Familie und die Voraussetzungen für negatives und sogar sozial gefährliches Verhalten. Einigen Beobachtungen zufolge wird die vollständige Einstellung des AC-Konsums häufig von Depressionen begleitet, die als Ausdruck einer psychischen Abhängigkeit von Analgetika angesehen werden, die der Sucht nach Betäubungsmitteln entspricht. Sie können Steroide Deutschland auf der Website des Unternehmens kaufen

Auswirkungen auf das kardiovaskuläre System.

Anabole Steroide verursachen Anomalien im Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel und verringern die Glukosetoleranz, was mit einem Absinken des Blutzuckerspiegels einhergeht. Die Einnahme von AS-Tabletten erhöht die Insulinausschüttung, was zur Entstehung von Diabetes beiträgt. Auch Atherosklerose und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen können auftreten.

Nebenwirkungen von AC.

Die Einnahme von Anabolika fördert ein schnelles Wachstum der Muskelmasse und übertrifft bei weitem das Wachstum und die Entwicklung der zugehörigen Sehnen, Bänder und anderer Bindegewebe. Dies führt zu Bänderrissen bei starker körperlicher Belastung, zum Auftreten von entzündlichen Erkrankungen und Gelenksäckchen sowie zur Entwicklung von Sehnenverschleiß. Eine verringerte Viskosität des Muskelgewebes aufgrund von Wasser- und Natriumeinlagerungen führt zu einer Abnahme der Muskelelastizität (subjektiv als “Krepatur” oder “Blockade” bewertet) und zur Unfähigkeit, die volle Muskelkraft zu entwickeln. All dies führt zu einer Neigung zu Muskel- und Bänderverletzungen beim Training und im Wettkampf. Nach dem Absetzen von Anabolika kommt es zu einer Phase mit verminderter immunbiologischer Aktivität und erhöhter Krankheitsanfälligkeit.

AC-Nebenwirkungen bei Kindern und Heranwachsenden.

Bei Jugendlichen, die Anabolika einnehmen, kann es zu irreversiblen Veränderungen kommen: Unterbrechung des langen Knochenwachstums, Frühpubertät, Virilisierung und Gynäkomastie.

Dies ist keine vollständige Liste der Veränderungen, die die Verwendung von Wechselstrom verursachen kann. Deshalb sollten Sie sich die Einnahme dieser Stoffe gut überlegen!

Read also: https://orefrontimaging.com/fitness/

RELATED ARTICLES

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments